</Online-Ausstellung>

Objekte, Installationen, Klangkompositionen, 3D-Audio und Filme
im virtuellen Raum

Hörweg – Mit dem Ohr unterwegs im Dieburger Forst

</

Augmented Reality-Wanderweg

>

Artist(s)

Soundscape- and Environmental-Media-Labs der Hochschule Darmstadt mit dem Odenwaldklub Dieburg e.V.

12-hörweg-rgb-round
Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Das Exponat Hörweg muss man erwandern: Es bietet ausgewählte Hörenswürdigkeiten entlang des Herrenwegs im Dieburger Forst. Acht markierte Hörstationen machen beim Wandern besonders interessante, verblüffende und schöne Laute der Umwelt (sogenannte Soundscapes) zugänglich. Diese sind typisch für den jeweiligen Ort, dürften den meisten aber kaum bekannt sein, weil man beim Wandern oft genug zwar die Augen, aber seltener die Ohren öffnet, obwohl das Naturerleben ganz entscheidend von der Beschaffenheit der akustischen Umgebung geprägt wird. Mittels Smartphone-App und via QR-Code sind u.a. folgende Soundscapes abrufbar: „Morgendliches Waldkonzert“, „Jazz der Ameisen“, „Knistern einer Alteiche“.

The exhibit Listening Path has to be explored by foot: It offers selected soundscape compositions along the Herrenweg in Dieburg’s forest. Eight marked listening stations give access to stunning and beautiful environmental sounds (so-called soundscapes) while hiking. They are typical for the respective place but nevertheless most hikers are usually hardly aware of them, as often enough we open our eyes when hiking but rarely our ears, although the experience of nature is decisively influenced by the composition of the acoustic environment. By Smartphone-app and via QR-code the following soundscapes are available: “Early Morning Forest Concert”, “Ants’ Jazz”, “An Old Oak’s Crackling” and others.

Nähere Informationen zur App und was Sie tun müssen, um den Hörweg erfahren zu können, auf der folgenden Webseite: https://hoerweg.rloew.eu/

You’ll find further info related to the „Hörweg-App“ and how to make it work on the following website (in German): https://hoerweg.rloew.eu/

Eine Kooperation des Odenwaldklubs e.V. mit dem Forschungszentrum für Digitale Kommunikation und Medieninnovation (DKMI) der Hoschschule Darmstadt, Mediencampus Dieburg.


Hochschule Darmstadt Forschungszentrum Digitale Kommunication und Medieninnovation, Odenwaldklub Dieburg e.V., Hessen Forst, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Stadt Dieburg, GFTN, Sparkasse Dieburg, Fraport.